FORBOT A4

Der FORBOT A4 ist eine Plattform für einen mobilen Roboter, auf der zahlreiche Themen der Automatisierungstechnik vermittelt und erforscht werden können: digitales und analoges Steuern, Positionieren und Regeln von Antrieben sowie das Verarbeiten von Sensor- und Bilddaten. Roboterwerk bietet den FORBOT A4 in einer Basisvariante und in einer SPS-Variante; beide sind fahrbereit und können über WLAN ferngesteuert werden. Der Anwender kann den FORBOT A4 flexibel erweitern: Für seine individuelle Steuerungs-, Sensor- oder Kameratechnik werden Anschlüsse und Versor- gungsspannungen bereitgestellt. Dank seiner 6 getrie- benen Räder fährt der A4 sicher durchs Gelände und kann Hindernisse überwinden oder umfahren.

Die selbsttragende Karosserie des FORBOT A4 besteht aus einer Bodenwanne und einer Haube. Über den WLAN-Router auf dem Dach kann der FORBOT A4 mit vielfältigen WLAN-Geräten kommunizieren und bereits in der Basisversion ferngesteuert werden: Eine PC- oder iOS-Applikation sendet die Fahrbefehle über WLAN und den eingebauten Ethernet-Seriell-Wandler auf die serielle Schnittstelle des Motorcontrollers.

Alternativ wird der FORBOT A4 mit einer Kleinsteuerung ausgestattet: Bei dieser Variante wird der Motorcontroller analog angesteuert, zwei schnelle Zähler erfassen die Encodersignale der Motoren. Die Steuerung kann über ihre eigene Ethernet-Schnittstelle auch mit übergeordneten SPS-Systemen kommunizieren. Der Akkupack versorgt den FORBOT A4 und weitere Geräte des Anwenders für etwa eine Stunde mit Strom (im gemischten Betrieb).

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/